der Kontinenentalriss der Könige



Liebes Tagebuch

Wir folgen der Route, die auch der „Goldene Ring“ genannt wird. Das ist die beliebteste Strecke für alle, die Island besuchen wollen, denn sie beinhaltet ein paar der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten der Insel.

Eine dieser Sehenswürdigkeiten ist das Þingvellir (gesprochen: Thingvellir). Hier öffnet ein großer Spalt die Felsen, der nichts geringeres ist als die Grenze zwischen zwei Kontinentalplatten.




Die Wikinger hatten wohl auch schon erkannt, dass dieser Ort etwas besonderes ist und hielten hier regelmäßig ihr „Thing“ ab, eine Art demokratische Versammlung, bei der Recht entschieden und sogar neue Könige gewählt wurden.

Für uns erstrahlt der Ort in soviel Sonne, wie Island bieten kann. Noch immer hat es viel Schnee, manche Straßen sind nach wie vor unpassierbar. Gut für uns, denn das bedeutet weniger Touristen.





Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More