Ein Sri Lanka Familien Abenteuer (2024)



Ein Sri Lanka Familien Abenteuer


Normalerweise treibt es mich alleine zu den Abenteuern hinaus, doch natürlich will ich meinem Sohn ebenfalls in die Welt voller Wunder zeigen. Sri Lanka ist eine kleine, übersichtliche Insel, auf der die Einflüsse Indiens und Indochinas aufeinandertreffen. Die Menschen freuen sich über Kinder, das Land ist sicher, verspricht aber noch den Charakter von Abenteuern, da es noch nicht so touristisch ausgebeutet wurde, wie zum Beispiel Thailand.

Das war meine Annahme. Und sie wurde bestätigt. Wir reisten nach Negombo und blieben dort zwei Nächte, um uns an das Land zu gewöhnen.

Mit uns reisten Leons Patentante Shima sowie Saras Mutter Ethi und Tante Maryam, damit wir uns die Kinderbetreuung aufteilen können.

Mit dem Zug ging es durch das Land der Singalesen zu den schönen Stränden des Südens. Wir besuchten die beeindruckenden Buddhatempel und gingen zu Leoparden, Elefanten und Bären auf Safari. Durch die Berge voller Tee fuhren wir zum heiligen Felsen Sagirya und gelangten in Sri Lankas Norden der Tamilen. Den Abschluss machten wir in der Hauptstadt Colombo. Diese Reise erfüllte all unsere Erwartungen an Abenteuer und Kinderfreundlichkeit, sodass wir mit Leon eine weitere unvergessliche, wilde Reise machten.


Eine Sri Lanka-Expedition mit Kleinkind (2024)


error: Content is protected !!